Bioland "Im Fokus"

Ackerbau  

Auf dem Biolandhof Warnke werden Back-und Futterweizen, Dinkel, Roggen, Gerste, Hafer, Triticale, Öllein, Buchweizen, Zückerrüben, Mohn, Sojabohnen, Kleegras, Ackerbohnen, Sonnenblumen und Mais angebaut. Auf Grund der guten maschinellen Ausstattung können wir einen Großteil der Acker-Bestellung selbst ausführen. 

2016 04 21 Lupinen säen Bunkeracker 2016 05 22 Lupinen striegeln  Kreiselegge

Ackerbohnen Getreide  Dinkel

Sonderkulturen

Öllein

Die Sonderkultur Öllein wird nach der Ernte getrocknet/gereinigt und an Ölmühlen weiterverkauft um bestes Leinöl herzustellen.

Öllein Lein blühend 2 Öllein blühendÖllein blühung Mittag Öllein Kapseln Öllein Etikett

Lupinen

Für unseren regionalen Lupinenkaffee und unsere Lupinenflocken der Marke "Lupinello" bauen wir die Süßlupinen selbst an.

Lupinen April 2015 Blaue Lupine blühend gesamt Blaue Lupine blühend einzeln 

Miscanthus (Elefantengras)

Auf 2 ha eigenem Ackerland wurden 2011 Miscanthus Rizome gestupft, welche dann nach 3 Jahren zu ersten Ernte kamen. Danach wird das "Elefantengras" jährlich gehäckselt und für die eigene Hackschnitzelheizanlage als Brennstoff verwendet. Da das Miscanthus auch sehr gut Ammoniak bindet, wird es auch gern als Pferdeeinstreu verwendet. Bei Interesse einfach melden.

Miscanthus stehend Miscanthus häckseln Miscanthus gehäckselt  

Miscanthus stehend und gehäckselt

Kleegrascops

Für eine gute Fruchtfolge und Bodenvorbereitung wird Kleegras/Luzernengemenge angebaut und nach der Ernte in der Trocknungsanlage zu eiweißreichen Cobs verarbeitet. 

Kleegrasmaden Kleegras lose Kleegrascobs

Kleegras auf Maden, lose und Kleegrascobs